Kostenfreie VHS-Kurse für Vereine & zivilgesellschaftliche Initiativen

Aus einem Laptopbildschirm kommt eine Hand in Netzwerkstruktur heraus und schüttelt eine andere Hand vor dem Laptop

Teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Heute möchten wir Sie auf ein tolles Angebot aufmerksam machen, das in einer Kooperation der Volkshochschule Leipzig mit dem Referat Digitale Stadt entstanden ist.

Wie schon in den vergangenen Monaten bieten wir Anwendungskurse für zivilgesellschaftliche Initiativen, Vereine und Selbsthilfegruppen an. Bei einem Nachweis der Vereinsmitgliedschaft ist die Teilnahme kostenfrei.

Mehr Informationen zum Angebot und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der VHS Leipzig (externer Link).

Sie finden dort Kurse für Einsteigerinnen und Einsteiger, als auch für Menschen mit Vorkenntnissen unter Anderem in den Bereichen Videotelefonie, Java Programmierung, Google & SEO, Bloggen mit WordPress und auch Kurse zu Programmen wie Excel, Word, Adobe InDesign/Illustrator/Photoshop, Powerpoint oder zum Aufbau einer ersten eigenen Webseite. Das Angebot ist sehr vielfältig und die Veranstaltungen finden teilweise in Präsenz und teilweise online statt, die Details entnehmen Sie bitte der Seite der VHS Leipzig.

Wichtiger Hinweis:

Es gelten die AGB der VHS Leipzig. Bei Nichtteilnahme ohne Angabe von Gründen wird das reguläre Kursentgelt in Rechnung gestellt.

Gerne können Sie alle Informationen weiterleiten.

Für Fragen rund um die Digitalisierung kontaktieren Sie bitte das Referat Digitale Stadt unter der E-Mail-Adresse digital@leipzig.de.

Wir freuen uns auf Ihr rege Teilnahme!

Beiträge: