Willkommen zum Digital Campus Leipzig

Digitalisierungsökosystem in Leipzig

HOT SPOTS :: DER STADTENWICKLUNG

Am Donnerstag, 22. April 2021, von 18:30 bis 20:00 Uhr, laden das Referat Digitale Stadt und die Universität Leipzig interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer kostenfreien Online-Veranstaltung via Zoom ein.  

Thema im Rahmen der Reihe „HOT SPOTS :: DER STADTENWICKLUNG“ sind die Chancen von Innovationswettbewerben als Form der Kooperation von Kommunen und Start-ups zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

  • Stefan Maier, Leiter der IÖB Servicestelle Österreich, zeigt Möglichkeiten und Empfehlungen zur Markterkundung am Beispiel der IÖB-Innovationsplattform auf.
  • Henrik-Christian Baumann, Rechtsanwalt bei KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, gibt vergaberechtliche Empfehlungen und einen kurzen Einblick in Vergabeverfahren wie „Verhandlungsverfahren“, „wettbewerblicher Dialog“ und „Innovationspartnerschaft“.
  • Sebastian Graetz, Projektmanager im Referat Digitale Stadt, stellt die Beteiligungsmöglichkeiten und den Ablauf der Smart City Challenge Leipzig vor – ein kürzlich von der Stadt ausgerufener Wettbewerb (vgl. Medieninformation 160 vom 15. März 2021: „Jetzt bewerben: Neuer Innovationswettbewerb ‚Smart City Challenge Leipzig‘ gestartet“), an den sich unter anderem die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH beteiligt.

Link zur Veranstaltung unter:  https://uni-leipzig.zoom.us/j/… (externer Link)

Meeting-ID: 637 1119 3622
Kenncode: 305782

Die Vortragsreihe HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG ist ein regelmäßiges Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft der Universität Leipzig mit dem Referat Digitale Stadt der Stadt Leipzig. 

Smart City Challenge Leipzig

In Kooperation mit:

Die Stadt Leipzig richtet einen jährlichen Innovationswettbewerb mit dem Titel „Smart City Challenge Leipzig“ aus. Aufgerufen sind GründerInnen, Start-ups, Studierende und etablierte Unternehmen, innovative digitale Lösungen für vorgegebene kommunale und zivilgesellschaftliche Fragestellungen zu finden.

Der Wettbewerb reiht sich nahtlos in die bestehenden Aktivitäten des Leipziger Gründerökosystems ein und wird in Kooperation mit der  Smart Infrastructure Hub (externer Link) umgesetzt.

Aus allen eingereichten Ideen werden drei Lösungsansätze je Fragestellung ausgewählt, die mit der Stadtverwaltung weiterentwickelt werden. Die beste der drei Ideen wird in der Praxis erprobt und umgesetzt.

Campus Newsfeed

Kontaktieren Sie uns

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, sich für spezifische Angebote des Digital Campus tiefergehend interessieren oder falls Sie sich selbst als Akteur*in der Plattform sehen, melden Sie sich gerne bei uns, dem Referat Digitale Stadt Leipzig, unter folgender E-Mailadresse: digital@leipzig.de und wir bemühen uns, Ihnen weiterzuhelfen.