Flyer mit Infos zur 1. Veranstaltung HotSpots, Infos können alle dem Artikel entnommen werden

HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG / 1. Ökosysteme für digital-soziale Innovationen

Vernetzung, Kooperation und Innovation sind zentrale Schlagworte, um Erfolgsbedingungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu formulieren und bleiben es auch, wenn digitale Transformationsprozesse in der Stadtentwicklung zu gestalten sind. In der Auftaktveranstaltung der vierteiligen virtuellen Veranstaltungsreihe HOT SPOTS: DER STADTENTWICKLUNG geht es um Ökosysteme für digital-soziale Innovationen und die Frage, welche Rahmenbedingungen, Organisationen und Netzwerke es braucht, damit Digitalisierung zu digital-sozialen Innovationen beiträgt. Zudem ist von zentralem Interesse wie Wechselwirkungen zur Stadtentwicklung aussehen können.

Wir erörtern, was mit Ökosystemen in diesem Zusammenhang gemeint ist, wie diese digital-soziale Innovationen hervorrufen können und Beispiele in der Praxis. Auch die Einordnung in den übergeordneten Kontext wird vorgenommen, beispielsweise hinsichtlich der Rolle der Kommunen in diesem Zusammenhang und der ergänzenden Zusammenarbeit verschiedener Ökosysteme.

10.12.2020 – 18.30 bis 20 Uhr
Ökosysteme für digital-soziale Innovationen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Zoom-Link zur Teilnahme und laufende Infos sowie Reminder erhalten Sie über die Facebook-Veranstaltung (externer Link) der Universität Leipzig, Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft und den Homepages der Stadt Leipzig [Leipzig.de] (externer Link) sowie des Digital Campus Leipzig (externer Link).

Categories Labor Leipziger Westen/Leipzig

Post Author: DigitalCampus Leipzig